Ronaldo hat sich wohl entschieden

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Zukunft von Cristiano Ronaldo dürfte offenbar geklärt sein.

Nach Informationen der spanischen Zeitung "AS" hat sich der viermalige Weltfußballer dafür entschieden, bei Real Madrid zu bleiben. Der AS-Journalist, der den besagten Artikel verfasst hat, gilt als gut informiert und kennt Ronaldos Berater Mendes persönlich.

Ein Hauptgrund für Ronaldos Verbleib sollen demnach Reals Pläne für die kommende Saison sein.

Bereits nach dem Confed Cup gab es erste Meldungen, wonach Ronaldo in einem Telefongespräch mit Real-Präsident Florentino Perez seinen Verbleib in Madrid bestätigt habe.



Textquelle: © LAOLA1.at

Offiziell! Wayne Rooney kehrt zum FC Everton zurück

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare