Wechselt Enrique direkt in die Premier League?

Aufmacherbild Foto: © getty
 

"Ich bin entspannter, aber ich habe meinen Fokus nicht verloren", beschreibt Luis Enrique seine Gefühlswelt nach seiner Ankündigung, den FC Barcelona im Sommer zu verlassen.

Auf die Frage, ob er sich eine Auszeit gönnen würde, sagt der Trainer: "Ich glaube nicht, dass es meine Frau aushalten würde, wenn ich ein Jahr daheim wäre, aber ich glaube, sie könnte perfekt mit der Kälte in England umgehen."

Der 46-Jährige dürfte also mit einem direkten Wechsel in die Premier League liebäugeln.


Textquelle: © LAOLA1.at

Kevin Danso und sein "überragendes" Augsburg-Debüt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare