Messi lehnt erstes Vertragsangebot von Barca ab

Aufmacherbild
 

Lionel Messi lehnt das erste Vertragsverlängerungsangebot vom FC Barcelona ab!

Laut "as" soll der Argentinier die Offerte über rund 30-35 Millionen Euro netto pro Jahr ausgeschlagen haben. Messis Vertrag endet 2018.

Trotzdem dürfe man davon ausgehen, dass sich die Katalenen mit dem Berater des Superstars, dessen Vater Jorge, zeitnahe auf eine weitere Zusammenarbeit einigen werden. Messi spekuliere aber nach seinen zuletzt wieder überragenden Leistungen auf ein besseres Angebot.


Textquelle: © LAOLA1.at

Christian Schwegler: "Die Fans verstehen die Aussage"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare