Real rettet Sieg gegen Abstiegskandidat Gijon

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Drei Tage nach dem Sieg gegen Bayern München im Hinspiel des CL-Viertelfinales vermeidet Real in der Meisterschaft gerade noch einen Punktverlust gegen Abstiegskandidat Gijon. Das 3:2-Siegtor durch Isco fällt erst in der Nachspielzeit.

Zuvor geraten die "Königlichen" zwei Mal in Rückstand. Cop bringt Gijon zunächst in Führung (14.), der Ausgleich fällt nur drei Minuten später durch Isco (17.). Die neuerliche Führung durch Vesga (50.) gleicht Morata per Kopf aus (59.).

In der Tabelle liegt Real sechs Punkte vor Barcelona, das am Samstagabend (20:45 Uhr) zuhause auf Real Sociedad trifft.

Real trat nach dem Champions-League-Duell mit dem FC Bayern München ohne zahlreiche Stammspieler an. Trainer Zinedine Zidane schonte unter anderem Cristiano Ronaldo, Luka Modric und Karim Benzema. Nach dem 2:1-Auswärtssieg im Viertelfinal-Hinspiel empfängt Real am Dienstag die Bayern zum Rückspiel.

Die Highlights dieses Krimis im Video:


Die Highlights des Spiels Bilbao gegen Las Palmas im VIDEO:

Textquelle: © LAOLA1.at

Vergewaltigungs-Vorwürfe gegen Real-Superstar Ronaldo

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare