Reals B-Elf feiert Kantersieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Real Madrid erfüllt die Plicht am 36. Spieltag mit Bravour. Die "Königlichen" feiern in Abwesenheit von Superstar Cristiano Ronaldo einen 4:0-Auswärtssieg bei Fixabsteiger Granada.

Der erste Treffer fällt bereits nach 142 Sekunden. Nach Querpass von Vazquez ist James zur Stelle. Der Kolumbianer erhöht weniger später per Kopf (11.), ein weiterer Doppelpack von Morata (30., 35.) sorgt noch vor der Pause für den Endstand.

Real liegt in der Tabelle punktegleich mit Leader Barcelona auf Platz 2, hat aber ein Spiel weniger ausgetragen.

Neben Ronaldo schont Coach Zinedine Zidane weitere Dauerbrenner für das Saisonfinish. So sitzen etwa Marcelo, Toni Kroos, Luca Modric oder Karim Benzema zu Beginn nur auf der Ersatzbank. Nur der Franzose wird nach einer knappen Stunde eingewechselt.

VIDEO - die Highlights von Granada gegen Real:

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid-Trainer Goran Djuricin watscht Arnor Traustason ab

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare