Espanyol holt ersten Saisonsieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Espanyol Barcelona holt in der 4. Runde von La Liga den ersten Saisonsieg. Die Mannschaft von Trainer Quique Flores feiert zum Abschluss des Spieltags einen 2:1-Heimerfolg gegen Celta Vigo.

Gerard bringt die Hausherren mit einem Schuss aus der Drehung früh in Führung (10.), Piatti nützt in Minute 24 einen Fehler des Gegners im Aufbauspiel und stellt auf 2:0. Nach der Pause gelingt Sisto nur mehr der Anschlusstreffer (69.).

Espanyol verlässt durch den ersten Dreier die Abstiegsplätze und rangiert mit vier Zählern auf Rang 16, Celta (3) ist 17.

Textquelle: © LAOLA1.at

Blau Weiß Linz blamiert sich im ÖFB-Cup bei Viertligist

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare