Malaga geht bei Eibar unter

Aufmacherbild
 

SD Eibar ist im Februar weiterhin gut in Schuss und schlägt Malaga in der 24. Runde klar mit 3:0.

Adrian Gonzalez avanciert zum Matchwinner für die Basken: Der Spanier schnürt in der 43. und 50. Minute einen Doppelpack. Sergi Enrich (52.) fixiert zwei Minuten später den Endstand.

Als wäre die Klatsche für die Gäste nicht schon schlimm genug, sieht Roberto Rosales zu allem Überfluss noch binnen neun Minuten Gelb-Rot (71.)

Eibar ist Siebenter, Malaga bleibt vorerst 14.

Zuvor setzte sich Eibar im Februar bereits 4:0 gegen Valencia und 4:0 gegen Granada durch.

Textquelle: © LAOLA1.at

Alaba-Tor bei Kantersieg, Hasenhüttl besiegt Stöger

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare