Morata-Wechsel zu ManUnited geplatzt

Aufmacherbild Foto:
 

Der Wechsel von Alvaro Morata von Real Madrid zu Manchester United ist offenbar geplatzt.

Das geht aus den Aussagen von Jose Mourinho hervor. "Wir hatten Interesse an Morata, das war offensichtlich und bekannt. Wir sind zu keiner wirtschaftlichen Einigung gekommen, das ist wohl auch offensichtlich", erklärt der ManUnited-Trainer.

"Es ist das Recht von Real Madrid, die Menge an Geld zu verlangen, die sie haben wollen. Ich kritisiere nicht Madrid und auch nicht unseren Vorstand, denn sie haben ein Angebot gemacht und versucht, eine Einigung zu erzielen, jedoch ist ihnen das nicht gelungen", so Mourinho.

Moratas Vertrag in Madrid läuft noch bis 2021.

VIDEO - Real startet letzten Versuch bei De Gea:

Textquelle: © LAOLA1.at

Englischer Teamspieler Kyle Walker zu Manchester City

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare