Sevilla und Espanyol steigen auf

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die nächsten Viertelfinalisten in der Copa del Rey stehen fest.

Der FC Sevilla lässt nach dem 2:0 im Hinspiel nichts mehr anbrennen und bezwingt den Zweiten der zweiten Liga Cadiz im Rückspiel mit 2:1.

Die Tore erzielen Wissam Ben Yedder (31.) und Joaquin Correa (54.) bzw. Alvaro Garcia (86.).

Espanyol Barcelona dreht das Duell mit Levante nach einer 1:2-Heimniederlage auswärts und siegt 2:0 - Leo Baptistao (14.) und Gerard Moreno (34.) erzielen die Tore für die Gäste.

Die Auslosung der Runde der letzten Acht steigt am Freitag.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Nächster Kantersieg des SV Mattersburg in einem Testspiel

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare