Admira-Kicker bei FC Barcelona zu Gast

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach dem Ende der Herbstsaison genießen die Bundesliga-Spieler die kurze freie Zeit.

Einige Spieler der Admira nutzen die Auszeit und fliehen vor den kalten Temperaturen in Österreich nach Spanien. Neun Admira-Spieler - Daniel Toth, Stephan Zwierschitz, Lukas Grozurek, Philipp Schmidt, Manuel Maranda, Fabio Strauss, Ione Cabrera, Thomas Ebner und Markus Lackner - besuchen beim Kurz-Urlaub in Barcelona das Sechzentelfinal-Rückspiel der Katalanen in der Copa del Rey gegen Hercules.

Obwohl der Gegner "nur" Drittligist Hercules ist, darf Barca nichts riskieren. Nach dem 1:1 im Hinspiel ist davon auszugehen, dass Coach Luis Enrique zumindest ein paar Stammspieler aufbietet.

Die Superstars Lionel Messi, Luis Suarez und Neymar befinden sich jedoch auf Heimaturlaub.

>>>LAOLA1 zeigt das Spiel zwischen dem FC Barcelona und Hercules am Mittwoch (20.12.) um 22 Uhr im LIVE-STREAM<<<

Ob es im Rückspiel auch solche sehenswerten Treffer wie diesen im Hinspiel zu bestaunen gibt, bleibt abzuwarten:

"Wir freuen uns auf ein hoffentlich gutes Spiel", sagt Ersatz-Kapitän Thomas Ebner gegenüber LAOLA1. "Eigentlich hätte ich die Partie auf dem Tablet im Live-Stream verfolgt, jetzt sehen wir es sogar im Stadion."

Die Stimmung innerhalb der "Reise-Gruppe" sei "ausgezeichnet". "Hoffentlich können wir aus dem Spiel etwas lernen und ein paar Lehren für die Rückrunde ziehen", schmunzelt der 24-Jährige.

>>>LAOLA1 zeigt das Spiel zwischen dem FC Barcelona und Hercules am Mittwoch (20.12.) um 22 Uhr im LIVE-STREAM<<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Shaqiri blickt zurück: Bayern verbot Liverpool-Wechsel

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare