"Ibra"-Film kommt in die Kinos

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Zlatan Ibrahimovic ähnelt ohnehin schon mehr einem Film-Superhelden, als einem realen Menschen.

Jetzt bekommt der schwedische Superstar die Ehre, tatsächlich in den Lichtspielhäusern der ganzen Welt über die Leinwand zu flimmern. Für "Ibras" Autobiografie "Ich bin Zlatan" soll gerade ein Film-Skript geschrieben werden, das verrät Co-Autor David Lagercrantz der schwedischen Zeitung "Aftonbladet".

Wann genau der Film in die Kinos kommt steht noch nicht fest.

Die Geschichte handelt davon, wie der heute 36-Jährige zum Weltstar wurde. Das Buch erschien bereits 2011. Ibrahimovic, bei Manchester United zuletzt von einer siebenmonatiger Verletzungspause zurückgekehrt, berichtet darin von seiner schwierigen Kindheit und seinen Jugendjahren in Malmö.

Textquelle: © LAOLA1/APA

Red Bull Salzburg sucht Ersatz für Paulo Miranda

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare