Austria öffnet Generali Arena für Kataris

Aufmacherbild
 

WM-Gastgeber Katar hat für seine ersten beiden Freundschaftsspiele gegen die Teams aus der europäischen Qualifikations-Gruppe A die Generali Arena zu Wien-Favoriten als Heimstätte auserkoren. Das bestätigt der katarische Fußballverband am Dienstag-Abend.

Am 24. März trifft die Nation vom persischen Golf auf Luxemburg, drei Tage später gastiert Aserbaidschan im Stadion der Wiener Austria. Ob die Duelle gegen die übrigen Gruppengegner (Europameister Portugal, Serbien und Irland) auch in der Generali Arena stattfinden, ist noch nicht bekannt.

Das jeweils spielfreie Team aus der Fünfergruppe A wird während des kommenden Qualifikationszyklus gegen den Gastgeber der kommenden Weltmeisterschaft im freundschaftlichen Vergleich antreten. Darüberhinaus nimmt Katar auch an der nächsten Copa America und am Gold Cup teil.

Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga: SK Rapid nach Sieg gegen WAC neuer Tabellenführer

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..