ICC: Teenager schießt Roma zu Sieg über Spurs

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die AS Roma besiegt Tottenham Hotspur beim International Champions Cup in New Jersey mit 3:2.

Diego Perotti (13.) bringt die Italiener per Elfmeter früh in Führung. Zur Halbzeit wechseln beide Teams viele Spieler, Cengiz Ünder (70.) erhöht kurz nach der Einwechslung von ÖFB-Legionär Kevin Wimmer (69.) auf 2:0.

Die Spurs schaffen in der Schlussphase dank Treffer von Harry Winks (87.) und Vincent Janssen (90+1.) den Ausgleich, ehe das 18-jährige Stürmer-Juwel Marco Tumminello (90+2.) doch noch den Sieg für die Roma besorgt.

Textquelle: © LAOLA1.at

Darum kennt Sturm Graz in der Türkei jedes Kind

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare