Bei Derby-Sieg: Lukaku trifft erneut für United

Aufmacherbild Foto: © getty
 

ManUnited gewinnt das erste außerhalb Europa ausgetragene Manchester-Derby gegen Stadtrivale ManCity.

Im Rahmen des International Champions Cup setzt sich das Team von Jose Mourinho im NRG Stadium in Houston (USA) mit 2:0 gegen jenes von Pep Guardiola durch. Vor 67.400 Zusehern glänzt Neuzugang Romelu Lukaku erneut mit einem Testspiel-Treffer. Nach Zuspiel von Paul Pogba bringt der Belgier die "Red Devils" in Führung (36.), zudem trifft er einmal die Latte.

Marcus Rashford (39.) stellt nach schöner Vorlage von Henrikh Mkhitaryan den Endstand her.

DIE HIGHLIGHTS DER PARTIE:

Textquelle: © LAOLA1.at

Fix: Ex-Rapidler Hamdi Salihi heuert in Wr. Neustadt an

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare