"FIFA World Eleven" ohne David Alaba

Aufmacherbild Foto: © getty
 

ÖFB-Star David Alaba wird bei der "FIFA World Eleven 2016" nicht berücksichtigt. Die Weltauswahl sieht wiefolgt aus: Ins Tor wird Manuel Neuer (Bayern München) gewählt.

Die Verteidigung bilden Dani Alves (Juventus Turin), Gerard Pique (Barcelona), Sergio Ramos, Marcelo (beide Real Madrid). Das Mittelfeld besteht aus Luca Modric, Toni Kroos (beide Real Madrid) und Andres Iniesta (Barcelona).

Im Angriff stehen Lionel Messi, Luis Suarez (beide Barcelona) und Cristiano Ronaldo (Real Madrid).

Textquelle: © LAOLA1.at

Fix! ÖFB-Legionär Guido Burgstaller geht zu Schalke 04

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare