Niederlagen für Österreichs Schweiz-Legionäre

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Am 10. Spieltag der Schweizer Super League unterliegen die Young Boys Bern dem FC Luzern mit 2:3.

Demhasaj bringt Luzern per Kopf in Führung (17.). Hoarau (70.) und Nsamé (79.) drehen die Partie für die Young Boys. Luzern kommt allerdings zurück und gewinnt das Match durch die Tore von Schulz (81.) und Knezevic (88.).

Thorsten Schick spielt durch und bereitet das Tor zur zwischenzeitlichen 2:1-Führung vor.

Koller ist siegreich

Peter Tschernegg und der FC St. Gallen verlieren ihr Heimspiel gegen Marcel Kollers FC Basel mit 1:3.

St. Gallen geht in der 31. Spielminute noch durch Sierro in Führung. Der FC Basel gelingt in der 37. Minute der frühe Ausgleich durch Albian Ajeti, Luca Zuffi (81.) und Blas Riveros (84.) entscheiden das Spiel zu Gunsten der Truppe von Marcel Koller.

Tschernegg wird in der 66. Minute ausgewechselt.

Textquelle: © LAOLA1.at

0:3! Mönchengladbach fügt dem FC Bayern nächste Pleite zu

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare