Schweiz: Adi Hütter mit Bern weiter makellos

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nächster Erfolg für Adi Hütter.

Die Young Boys Bern feiern am 3. Spieltag der Schweizer Super League mit einem 3:0 gegen FC Lausanne-Sport den 3. Sieg. Bertone (16., 22.) sorgt mit einem Doppelschlag für die Führung, Hoarau (67.) verwandelt einen Elfmeter zum Endstand. ÖFB-Legionär Thorsten Schick steht nicht im Kader.

Heinz Lindner holt mit den Grasshoppers Zürich mit einem 2:2 beim FC Luzern den ersten Punkt der Saison, muss sich aber dennoch ärgern. Bis zur 77. Minute führen die Grasshoppers nach Toren von Munsy (7.) und Jeffren (67.) mit 2:0, Jong (77.) und Demhasaj (89.) gleichen jedoch noch aus.

Juric und Lavanchy sehen in der Schlussphase nach einem Gerangel nach dem Ausgleich jeweils Rot, bereits zuvor spielen die Grasshoppers nach Gelb-Rot für Pickel (32.) mit einem Mann weniger. Marco Djuricin steht bei dem ereignisreichen Spiel nicht im Kader der Züricher.

Textquelle: © LAOLA1.at

Austria holt glückliches Derby-Remis beim SK Rapid

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare