Heinz Lindner hält bei Debüt Elfmeter

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Verpatzter Saisonstart für die Grasshoppers Zürich: Am 1. Spieltag der Super League verliert das Team von Trainer Carlos Bernegger das Derby gegen Aufsteiger FC Zürich mit 0:2.

Aufseiten der Grasshoppers feiern die beiden ÖFB-Legionäre Heinz Lindner und Marco Djuricin ihr Pflichtspiel-Debüt für ihren neuen Klub. Beide stehen in der Startelf - während Djuricin blass bleibt und nach 68 Minuten ausgewechselt wird, hält Lindner beim Stand von 0:1 einen Elfmeter von Michael Frey (61.).

Bei den beiden Gegentoren von Ex-Austria-Lustenau-Stürmer Raphael Dwamena ist er machtlos.

Textquelle: © LAOLA1.at

Transfer? Sampdoria Genua heiß auf Martin Hinteregger

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare