Neuer Verein: Kienast wechselt ins Ausland

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Roman Kienast wechselt in die zweite Schweizer Liga zum FC Wil.

Der 33-jährige Wiener, dessen Vertrag bei Sturm Graz im Sommer auslief, unterschreibt vorerst einen Kontrakt bis zur Winterpause. Wil liegt nach neun Runden mit fünf Punkten auf dem letzten Tabellenplatz.

Der ehemalige ÖFB-Teamstürmer, Mitglied des EURO-2008-Kaders, erzielte für Sturm, Austria und Rapid in 225 Bundesliga-Partien immerhin 62 Treffer.

Diese Spieler sind ablösefrei zu haben und können noch unter Vertrag genommen werden:

Bild 1 von 13

Jacobo|33 Jahre|zuletzt WAC

Bild 2 von 13 | © GEPA

Christian Gartner|23 Jahre|Fortuna Düsseldorf

Bild 3 von 13 | © GEPA

Dario Baldauf|32 Jahre|WAC

Bild 4 von 13

Dimitry Imbongo Boele|27 Jahre|LASK

Bild 5 von 13 | © GEPA

Benjamin Sulimani|29 Jahre|SV Horn

Bild 6 von 13 | © GEPA

Lukas Rotpuller|26 Jahre|Austria Wien

Bild 7 von 13

Dominik Doleschal|28 Jahre|SV Mattersburg

Bild 8 von 13 | © GEPA

Jürgen Säumel|33 Jahre|Wacker Innsbruck

Bild 9 von 13 | © GEPA

Kevin Luckassen|24 Jahre|St. Pölten

Bild 10 von 13 | © GEPA

Felipe Dorta|21 Jahre|Wacker Innsbruck

Bild 11 von 13 | © GEPA

Patrick Wessely|23 Jahre|Admira

Bild 12 von 13 | © GEPA

Ylli Sallahi|23 Jahre|Karlsruhe

Bild 13 von 13 | © GEPA

Textquelle: © LAOLA1.at

Dominic Thiem nach Laver Cup: "Es war mir eine Ehre"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare