Adamu rettet St. Gallen mit Doppelpack vor Abstieg

Adamu rettet St. Gallen mit Doppelpack vor Abstieg Foto: © GEPA
 

Junior Adamu läuft in der Schweiz zu Hochtouren auf!

Der 19-jährige ÖFB-Legionär glänzt beim 5:0-Erfolg seines FC St. Gallen über Lausanne am 35. und vorletzten Spieltag der Schweizer Super League mit einem Doppelpack und fixiert damit den Klassenerhalt der Espen.

Adamu steht in der 21. und 25. Minute zwei Mal richtig und staubt jeweils im Stile eines echten Torjägers ab. Thody Elie Youan (45.+2, 51.) und Victor Ruiz (59./FE) erzielen die restlichen Treffer für St. Gallen.

Für Adamu sind es die Saisontreffer sechs und sieben in der Schweiz, nachdem er im Winter vom FC Red Bull Salzburg verliehen wurde. Der ÖFB-U21-Internationale wird in Minute 67 ausgetauscht.

Ebenfalls Grund zum Jubeln hat Heinz Lindner. Der Oberösterreicher hält seinen Kasten beim 4:0-Sieg des FC Basel über den FC Zürich sauber. Damit sind die "Bebbi" am letzten Spieltag nur mehr theoretisch von Platz zwei zu verdrängen.

Louis Schaub fehlt bei der 2:5-Niederlage seines FC Luzern bei Meister YB Bern verletzt. Boris Prokopic und Manuel Sutter werden bei der 1:3-Pleite ihres FC Vaduz gegen Servette Genf in der Schlussphase eingewechselt.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..