Koller mit Basel in Verbindung gebracht

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Was bringt die Zukunft für Marcel Koller?

Nach den enttäuschenden WM-Qualispielen gegen Serbien und Irland ist eine Teilnahme an der Endrunde in weite Ferne gerückt, nun könnte ein prominenter Klub den ÖFB-Teamchef zurück in seine Heimat lotsen.

Laut "Blick" soll sich niemand geringerer als der Schweizer Meister FC Basel nach dem CL-Aus um einen Nachfolger von Urs Fischer umsehen. Koller wäre ein naheliegender Kandidat. "Überraschen würde es niemanden!", schreibt Chefredakteur Felix Bingesser.

"Ein Klub mit nach wie vor tollen Möglichkeiten. Dazu ein hoch angesehener Schweizer Trainer, für den eine Rückkehr in die Heimat wohl ein großes Thema ist", heißt es in dem Bericht.

Kollers Vertrag beim ÖFB läuft bis zum Ende der WM-Quali. Sollte man sich doch noch für die Endrunde qualifizieren, bis nach der WM 2018.

VIDEO: Deshalb lief es beim ÖFB-Team 2016 so gar nicht

Textquelle: © LAOLA1.at

Mercedes will Valtteri Bottas als Rosberg-Ersatz

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare