Janko will in die Geschichtsbücher

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Marc Janko startet mit dem FC Basel am Samstag gegen Lugano in die Rückrunde der Schweizer Super League. Zwölf Punkte beträgt der Vorsprung des Tabellenführers auf Adi Hütters Young Boys Bern. Der Titel ist selbstverständlich das große Ziel - und wäre besonders.

"Weil es der 20. für Basel wäre. Wir wollen den zweiten Stern aufs Wappen. Das ist für die Geschichtsbücher. Eine zusätzliche Motivation", erklärt Janko in der "Krone". Bezüglich seines auslaufenden Vertrags meint der 33-Jährige: "Ich habe keinen Stress, bin für alles offen."

ANALYSE: Diese drei Spieler stehen bei St. Pölten im Fokus!

Textquelle: © LAOLA1.at

Austria verbietet Rapids Spionen zu filmen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare