Janko schießt FC Basel mit spätem Tor zum Sieg

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Marc Janko avanciert am 21. Spieltag der Schweizer Super League zum Matchwinner für den FC Basel.

Der 33-jährige ÖFB-Teamstürmer entscheidet mit seinem Treffer in der 84. Minute eine enge Partie gegen Lausanne. Am Ende heißt es 4:3 für den FC Basel.

Die Gäste führen durch Kololli (9.), Campo (39.), Kololli (68./Elfer) bzw. Doumbia (11.) bereits mit 3:1. Doch Basel dreht das Spiel durch Tore von Doumbia (72.), Akanji (74.) und eben Janko (84.) per wuchtigem Kopfball innerhalb von zwölf Minuten.

Dabei wird Janko erst in der 70. Minute für Serey Die eingewechselt.

Für den österreichischen Routinier ist es bereits das neunte Saisontor. Basel führt die Tabelle weiterhin souverän mit 17 Punkten Vorsprung auf die Young Boys Bern an.

Highlights Real-Espanyol

Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB: LAOLA1-Legionärs-Check - 14. bis 20. Februar 2017

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare