Zidane-Sohn geht in die Schweiz

Zidane-Sohn geht in die Schweiz Foto: © getty
 

Enzo Zidane, der älteste von vier Söhnen von Zinedine Zidane, wird künftig in der Schweizer Liga spielen.

Lausanne verpflichtet den 22-Jährigen, der zuletzt zum Kader von La-Liga-Abstiegskandidat Alaves gehörte. Für die Basken absolvierte der Absolvent der Real-Madrid-Nachwuchsabteilungen je zwei Teileinsätze in Liga und Copa del Rey, nachdem er im Sommer ablösefrei von der zweiten Mannschaft der Hauptstädter kam.

Aktuell liegt Lausanne auf dem fünften Tabellenrang, zwei Punkte hinter einem möglichen Europacup-Platz.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..