Niederlage für Holzhauser und Co.

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Grasshopper Club Zürich muss sich zum Start in die Schweizer Super League den Young Boys Bern auswärts mit 0:2 geschlagen geben.

Miralem Sulejman (69.) und der eingewechselte Ex-Altacher Nicolas Ngamaleu (86.) erzielen die Treffer für den Titelverteidiger.

Der neue Grasshoppers-Coach Thorsten Fink lässt bei den Zürchern die drei ÖFB-Legionäre Raphael Holzhauser, Marco Djuricin und Heinz Lindner durchspielen. Holzhauser sieht in der 71. Minute die Gelbe Karte.

Bei den Gästen muss Souleyman Doumbia in der 55. Minute mit Gelb-Rot vom Feld.

Textquelle: © LAOLA1.at

Austria-Neuzugang Turgeman überzeugt schon im Cup

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare