Adi Hütter punktet im Schlager gegen Basel

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Adi Hütter darf sich im Titelkampf der Schweizer Super League über einen wichtigen Punkt freuen. Die Young Boys Bern kommen in der 14. Runde im Spitzenspiel gegen Titelverteidiger FC Basel auswärts zu einem 1:1.

Der Ivorer Serey Die versenkt in der 57. Minute einen Weitschuss aus rund 20 Metern und jubelt nicht nur über die Basler Führung, sondern auch über sein erstes Saisontor. Doch in der 79. Minute gleicht Joker Jan Pierre Nsame mit der Ferse aus.

Die Berner haben somit in der Tabelle weiterhin sieben Punkte Vorsprung auf den Serienmeister und haben nur eines der vergangenen zehn Liga-Spiele verloren.

Textquelle: © LAOLA1.at

GAK-Attacke auf Sturm-Fans nach Spiel gegen Rapid

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare