Später Ausgleich im "Old Firm"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Celtic Glasgow kommt in der 28. Runde im "Old Firm" gegen Erzrivale Glasgow Rangers nur zu einem 1:1.

In einer unterhaltsamen ersten Halbzeit finden beide Teams gute Chancen vor, Stuart Armstrong sorgt in der 35. Minute mit einem Schuss von der Strafraumgrenze ins kurze Eck für die Führung. Auch der zweite Durchgang ist völlig offen, ehe Clint Hill in der 87. Minute per Abstauber für den Ausgleich sorgt.

"The Gers" feiern damit eine Premiere: Im vierten Saisonduell verliert man erstmals nicht gegen die "Bhoys".

Für das noch ungeschlagene Celtic ist es erst der zweite Punkteverlust in der laufenden Spielzeit, der Vorpsrung auf Verfolger Aberdeen beträgt 25 Zähler. Die Rangers belegen den dritten Rang.

Das Führungstor von Armstrong siehst du im VIDEO:

Textquelle: © LAOLA1.at

Bei RB-Pleite: Ilsanker schimpft durch Stadion-Mikro

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare