Sergio Conceicao neuer Trainer des FC Porto

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der FC Porto hat einen neuen Trainer.

Nur wenige Tage nach der Trennung von Nuno Espirito Santo wird mit Sergio Conceicao ein Nachfolger präsentiert. Der 42-Jährige hatte erst kürzlich seinen Vertrag beim FC Nantes bis 2020 verlängert, heuert aber nun bei den Portugiesen an.

Der ehemalige portugiesische Nationalspieler wird mit drei Assistenten vom französischen Erstligisten in die portugiesische Hafenstadt wechseln. Nantes führte er seit Dezember 2016 vom Tabellenkeller ins Mittelfeld.

Textquelle: © LAOLA1.at

Forbes-Liste: Manchester United löst Real Madrid ab

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare