Sporting-Coach nach neun Tagen wieder weg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Das Chaos bei Sporting findet einfach kein Ende. Nach dem Massen-Exodus der Spieler geht es auch auf dem Trainer-Sektor rund. Sinisa Mihajlovic, erst vor neun Tagen als neuer Coach des Klubs aus Lissabon präsentiert, ist nicht mehr im Amt.

Der Serbe hatte seinen Dreijahres-Vertrag unter dem umstrittenen Präsident Bruno de Carvalho unterzeichnet, die Mitglieder des Vereins haben diesen aber mittlerweile abgesetzt, die neue Führungsriege wollte nicht mit dem serbischen Trainer arbeiten.

Der Vertrag wurde einvernehmlich aufgelöst.

Textquelle: © LAOLA1.at

ORF begründet Abschied von Marcel Koller als WM-Experte

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare