Robin van Persie kehrt zu Jugendklub zurück

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Große Freude in Rotterdam: Nach fast 14 Jahren kommt Robin van Persie zu seinem Jugendklub Feyenoord zurück.

Der mittleweile 34-jährige ehemalige Weltklasse-Stürmer löst seinen im Sommer auslaufenden Vertrag bei Fenerbahce Istanbul vorzeitig auf und wechselt mit sofortiger Wirkung zurück in seine niederländische Heimat.

Van Persie gab als 18-Jähriger sein Debüt für Feyenoord und wechselte im Sommer 2004 zum FC Arsenal. Bei den "Gunners" entwickelte sich der 102-fache "Oranje"-Teamspieler (50 Tore) zu einem der meistgefürchtetsten Angreifer der Premier League, ehe er nach acht Jahren an der Themse zu Manchester United und im Jahr 2015 schließlich in die Türkei wechselte.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<


Textquelle: © LAOLA1.at

Agentur "Stars & Friends" legt gegen die Admira nach

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare