Kvasina in Twentes Startelf

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Marko Kvasina darf sich zum Start in die neue Saison der Eredivisie über ein persönliches Erfolgserlebnis freuen. Der 20-Jährige steht zum Auftakt in der Startelf seines neuen Vereins Twente.

Die Truppe aus Enschede muss sich Feyenoord Rotterdam auswärts mit 1:2 geschlagen geben. Nicolai Jörgensen (23.) und Steven Berghuis (61.) treffen für den Titelverteidiger, für Twentes Tor ist Fredrik Jensen (37.) verantwortlich.

Kvasina, der die Austria im Sommer ablösefrei verlassen hat, sieht Gelb und wird in der 86. Minute ausgewechselt.



Textquelle: © LAOLA1.at

Premier League 2017/18: Die Highlight-Videos der 1. Runde

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare