Ritzmaier gelingt kurioser Premierentreffer

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Marcel Ritzmaier trifft erstmals für die Go Ahead Eagles! Beim 3:1-Sieg seines Teams gegen ADO Den Haag fixiert der ÖFB-Legionär sehenswert den Schlusspunkt.

In der 90. Minute sieht er direkt nach einem Ballgewinn im Mittelfeld, dass Aushilfstorwart Dion Malone zu weit vor seinem Kasten steht und überhebt diesen.

Malone ist eigentlich Mittelfeldspieler, musste nach dem Ausschluss des nominellen Goalies Ernestas Setkus (76.) aber zwischen die Pfosten. ADO hatte schon drei Mal gewechselt.

Die Go Ahead Eagles schaffen damit zumindest vorübergehend den Sprung vom 18. und letzten Tabellenrang auf den 14. Platz, Den Haag ist neues Schlusslicht. Ritzmaier ist bis zum Ende der Saison von PSV Eindhoven nach Deventer verliehen.

Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB: LAOLA1-Legionärs-Check - 10. bis 12. Februar

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare