Fan legt aus Frust Haufen in den Mittelkreis

Aufmacherbild Foto:
 

Niederlagen fühlen sich für jeden Fußball-Fan beschissen an.

So auch für einen Anhänger der Go Ahead Eagles aus den Niederlanden, der sich nach der 1:3-Niederlage bei PEC Zwolle zu einer besonders ungewöhnlichen Frust-Aktion hinreißen ließ.

Der 50-Jährige wurde drei Stunden nach dem Spiel am Spielfeld des Stadions in Zwolle erwischt, wie er einen Haufen auf den Mittelkreis setzte.

Sicherheitskräfte nahmen den Fan umgehend fest. Ihm droht eine Anzeige wegen Vandalismus.

Grund zum Unmut über die aktuelle Situation gibt es bei den Go Ahead Eagles derzeit wohl genug. Mit nur acht Punkten liegt man am vorletzten Platz in der Eredivisie.


VIDEO: 5 Top-Tore des Monats aus Brasilien


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare