Spontane Feyenoord-Feier läuft aus dem Ruder

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Wer wie Feyenoord Rotterdam nach 18 Jahren zum ersten Mal wieder den Titel der niederländischen Eredivise holt, will es im Anschluss krachen lassen.

Allerdings sind 270 Kilogramm Feuerwerkskörper zu viel des Guten. So viel musste die Polizei in der Stadt des neuen Meisters ebenso beschlagnahmen, wie 10.000 Liter Alkohol. Dennoch kam es am Sonntag, noch vor der offiziellen Feier, zu 76 Festnahmen.

In der Vorwoche gab es 117 Verhaftungen, nachdem das Stadtderby gegen Excelsior 0:3 verloren ging.

Bürgermeister Ahmed Aboutaleb hat der offiziellen Titelparty am Montag, bei der erneut mehrere tausend Fans erwartet werden, dennoch zugestimmt.


Hier gibt es LIVE-Bilder zur laufenden Party:


Juventus muss seine Party nach dieser Pleite verschieben:

Textquelle: © LAOLA1.at

MLS: Daniel Royer mit 3. Saisontor gegen L.A. Galaxy

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare