Entlassung: Peter Pacult ist Trainer-Job los

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Peter Pacult ist nicht mehr Trainer von Radnicki Nis.

Der serbische Erstligist trennt sich vom 57-jährigen Wiener und gibt dies auf der Vereins-Homepage bekannt. Erst im Sommer übernahm Pacult den Traditionsverein, nach sieben Runden liegt das Team mit vier Siegen und zwei Remis punktegleich mit dem Dritten auf Rang fünf der 16er-Liga.

"Meine Arbeit wurde ständig blockiert, dennoch hat das Team funktioniert, die Spieler standen hinter mir", seufzt Pacult in der "Krone".

"Das ist sehr enttäuschend. Aber man muss hier mit allem rechnen. Roter Stern und Partizan Belgrad sind professionell, daher unerreichbar."

Pacult hat damit auch auf seiner dritten Trainerstation im ehemaligen Jugoslawien kein Glück. Anfang des Jahres war er beim kroatischen Erstligisten Cibalia Vinkovci nach fünf sieglosen Spielen entlassen worden. Davor war er nur zwei Begegnungen Coach beim slowenischen Klub NK Zavrc.

Textquelle: © LAOLA1.at

FC Barcelona: Messi verhinderte Dybala-Transfer

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare