"Lord" Bendtner holt sich Torjägerkrone

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mit dem Ende der norwegischen Eliteserien, die als Sommermeisterschaft augetragen wird, kann sich Nicklas "Lord" Bendtner über eine Auszeichnung freuen, die dem Ego des Stürmers gerecht wird.

Der dänische "Skandal-Boy", der erst kürzlich mit seinen Nationalteamkollegen das Erreichen der WM 2018 feierte, darf sich zum ersten Mal in seiner Karriere Torschützenkönig in einer europäischen Profiliga nennen.

In 29 Eliteserien-Einsätze für Rosenborg Trondheim konnte der Ex-Arsenal-Legionär 19 Mal anschreiben und verweist damit Ohi Omoijuanfo (17 Treffer) von Stabaek IF auf Rang 2.

Rosenborg stand bereits vor dem letzten Spieltag als Meister fest. Es ist bereits der 25. Titel des norwegischen Rekordmeisters.

Textquelle: © LAOLA1.at

Klare Rapid-Tendenz für neues Trainingszentrum

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare