MLS: Royer trifft zum Auftakt

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Erfolgreicher Saisonauftakt für Daniel Royer und die NY Red Bulls in der MLS.

Am ersten Spieltag setzen sich die "Bullen" mit 2:1 bei Atlanta United durch. Das seit dieser Saison neue Team geht durch Yamil Asad (25.) in Führung, Daniel Royer (76.) sorgt für den Ausgleich. Der 26-jährige ÖFB-Legionär, der durchspielt, ist nach einem Eckball per Kopf zur Stelle. Ein Eigentor von Anton Walkes (82.) setzt den Schlusspunkt.

Für Royer ist es der 2. Treffer im 11. Spiel für die Red Bulls.

VIDEO - Lionel Messi erklärt seinen kuriosen Torjubel:

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid mit Lebenszeichen: "Was haben wir verbrochen?"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare