Marko Stankovic verlängert in Indien

Aufmacherbild Foto:
 

Marko Stankovic hat am Fußballerdasein in Indien offenbar Gefallen gefunden.

Wie sein Klub Pune City FC bekanntgibt, wird der 32-Jährige auch in der Saison 2018/19 für den Klub aus dem Westen Indiens auflaufen.

Stankovic wechselte im Jänner von der SV Ried in die indische Super League, wo er in acht Einsätzen einen Assist beisteuern konnte.

Pune beendete den Grunddurchgang 2017/18 auf Platz vier und scheiterte im Halbfinale um den Titel an Bengaluru FC.

"Marko ist ein gestandener Mittelfeldspieler. Seine Kontrolle auf seiner Position ist beeindruckend. In einer vollen Saison bei uns wird er viele Möglichkeiten haben, seine Klasse zu zeigen", sagt Pune-CEO Gaurav Modwel.

"Diesmal bin ich von Beginn der Saison an beim Klub, was mir mehr Zeit gibt, mich mit dem Team zu entwickeln", freut sich Stankovic auf die neue Spielzeit.


Textquelle: © LAOLA1.at

Formel 1: Boullier tritt als Renndirektor bei McLaren ab

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare