Sparta Prag trotz Janko-Tor aus Cup ausgeschieden

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Sparta Prag muss trotz eines Treffers von Marc Janko im tschechischen Pokal die Segel streichen. Die Herren aus der Hauptstadt müssen sich Banik Ostrau im Elfmeterschießen geschlagen geben.

Der ÖFB-Stürmer köpft in der 77. Minute das 1:1, den zwischenzeitlichen Ausgleich. Nach einem 2:2 nach Verlängerung behält Ostrau im Elferschießen die Oberhand.

Janko wird in der 67. Minute eingewechselt und trifft auch im Elfmeterschießen. Das Aus seiner Mannschaft kann er aber nicht verhindern.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Rapid gewinnt dank Traumtor auch das Cup-Derby

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare