Ivanschitz kürt sich mit Seattle zum US-Meister

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Historischer Erfolg für Österreichs ehemaligen Teamkapitän Andreas Ivanschitz! Der 33-jährige Burgenländer ist mit Seattle neuer MLS-Meister. Die Mannschaft von Trainer Brian Schmetzer siegt im Endspiel in Toronto mit 5:4 im Elfmeterschießen. In 90 bzw. 120 Minuten gelingt keinem Team ein Treffer.

Ivanschitz, der in der 73. Minute für den verletzten Valdez eingewechselt wird, netzt den 2. Penalty, mit dem die Sounders in Führung gehen. Roman Torres verwandelt den entscheidenden Elfmeter zum Sieg.

Der Verteidiger aus Panama behält die Nerven und schießt Seattle zum Titel, nachdem der Ex-Gladbacher Michael Bradley und Justin Morrow für Toronto sowie der Uruguayer Alvaro Fernandez auf Seiten der Sounders ihre Elfmeter verschießen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Premier League: Alle Spiele, alle Tore der 15. Runde

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare