Neuer Job für Lassaad Chabbi

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Lassaad Chabbi ist zurück im Trainergeschäft. Rund vier Monate nachdem sich die SV Ried von ihrem Trainer getrennt hat, ist der 56-Jährige auf der Suche nach einer neuen Aufgabe fündig geworden.

Der Österreicher betreut künftig den thailändischen Erstligisten Ratchaburi Mitr Phol FC. Der aktuell Neunte der 18er-Liga hatte Anfang des Jahres für Aufsehen gesorgt, als er den ehemaligen deutschen Teamspieler Christian Ziege als Trainer engagierte, die Trennung folgte nach nicht einmal 50 Tagen.

Mit Philip Roller spielt ein Rechtsverteidiger bei Ratchaburi, den Chabbi bereits bei Austria Lustenau betreut hat.


Textquelle: © LAOLA1.at

2. Liga: Vorwärts Steyr holt Wachter und Steven Schmidt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare