Kaka verlässt Orlando City

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der ehemalige Weltfußballer Kaka wird seinen mit Jahresende auslaufenden Vertrag bei dem MLS-Klub Orlando City SC nicht verlängern.

Das gibt der Brasilianer bei einer Pressekonferenz bekannt. Der mittlerweile 35-Jährige schloss sich dem Team 2014 an und wurde binnen kurzer Zeit zum Gesicht der "Lions". Ob und wo er seine Karriere 2018 fortsetzen wird, ließ der WM-Gewinner 2002 offen.

Orlando City hat in der Saison noch zwei Spiele zu absolvieren. Für die danach beginnenden Playoffs ist die Mannschaft nicht qualifiziert.

Textquelle: © APA

Steiermarks Bartosch: "Windtner ist jetzt gefordert"

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare