Unglaubliches Hoffer-Debüt in Belgien

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Traumhafter Einstand für Erwin "Jimmy" Hoffer in Belgien. Bei seinem Debüt für den belgischen Zweitligisten KFCO Beerschot-Wilrijk darf sich der 30-Jährige über seinen ersten Treffer freuen.

Die nach sechs Runden immer noch ungeschlagenen Hausherren müssen sich gegen Westerlo allerdings mit einem 2:2 begnügen.

Beerschot ist bereits 0:2 in Rückstand, nach dem Anschlusstreffer durch Fessou (72.) wird Hoffer in der 80. Minute eingewechselt, muss aber eine Minute später mitansehen, wie sein Team durch die Gelb-Rote gegen Diarra in Unterzahl gerät. Doch nur drei Minuten nach seiner Einwechslung erzielt der Niederösterreicher den Ausgleich.



Textquelle: © LAOLA1.at

Nach Koller: Wie geht es mit Willi Ruttensteiner weiter?

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare