Gorgons Rijeka verpasst Titel-Vorentscheidung

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

HNK Rijeka hat weiter gute Chancen, das elfjährige Abonnement von Dinamo Zagreb auf den kroatischen Titel zu beenden.

Das Team von Alexander Gorgon holt am 27. von 36 Spieltagen ein 1:1 gegen den Hauptstadtklub und hat weiter vier Punkte Vorsprung. Franko Andrijasevic köpft Rijeka in der 68. Minute in Führung, El Arbi Soudani gleicht per Fallrückzieher ins Kreuzeck aus (88.).

Der Ex-Austrianer Gorgon (hier im ausführlichen LAOLA1-Interview) wird in der 86. Minute angeschlagen ausgewechselt.

Soudani ist vielen österreichischen Fußballfans ein Begriff, seit sein Tor in der Verlängerung Red Bull Salzburg in der vergangenen Champions-League-Qualifikation den Garaus machte.

Textquelle: © LAOLA1.at

Premier League: Chelsea schlägt Bournemouth auswärts

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare