Neuer Job für El Maestro

Neuer Job für El Maestro Foto: © GEPA
 

Nach rund neun Monaten ohne Verein ist Nestor El Maestro zurück im Geschäft. Der 37-Jährige heuert in Saudi-Arabien bei Al Taawoun an. Dort unterschreibt er gemeinsam mit seinem Bruder Nikon (27) einen Vertrag bis Saisonende, der sich im Falle des Klassenerhalts automatisch für ein weiteres Jahr verlängert.

Der britische Staatsbürger folgt bei seinem neuen Arbeitgeber dem Franzosen Patrice Carteron, der seit September 2020 im Amt war, nach. Al Taawoun liegt sieben Spieltage vor Saisonende auf dem vierten Rang, hat zehn Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Al Hilal und acht Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz.

El Maestro war in der vergangenen Saison Trainer des SK Sturm, davor war er schon Chefcoach bei ZSKA Sofia und Spartak Trnvana, wo er slowakischer Meister wurde.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..