Richard Kitzbichler folgt Schmidt nach China

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Ein Österreicher folgt ins Betreuer-Team eines alten Bekannten nach Fernost.

Wie die "Krone" berichtet, wechselt Ex-ÖFB-Teamspieler Richard Kitzbichler in die chinesische Millionen-Liga. Der 43-jährige Tiroler verlässt das Trainerteam von Red Bull Salzburg und folgt dem ehemaligen Bullen-Coach Roger Schmidt zu Beijing Guoan. Er wird auch dort den Posten des Video-Analysten bekleiden.

Kitzbichler war seit Ende seiner Profikarriere acht Jahre als Co-Trainer bzw. Video-Analyst bei den Mozartstädtern tätig.


Textquelle: © LAOLA1.at

Medien: Konrad Laimers Wechsel zu Leipzig perfekt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare