Das Imperium von Manchester City wird ausgebaut

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die City Football Group, Eigentümer von Manchester City, expandiert weiter. Die Holding-Gesellschaft rund um Scheich Mansour bin Zayed Al Nahyan hat den uruguayischen Zweitligisten Atletico Torque gekauft.

"Diese Investition ermöglicht unserer Organisation, die Verbindungen nach Uruguay zu vertiefen und die lokalen und südamerikanischen Talente zu entdecken und entwickeln", so das Statement der Gruppe.

Zudem wurde eine Kooperation mit dem venezolanischen Erstligisten Atletico Venezuela vereinbart.

Die City Football Group besitzt auch den New York City FC und Melbourne City, außerdem hält sie Anteile am japanischen Erstligisten Yokohama F.

Textquelle: © LAOLA1.at

Dries Mertens trifft zehn Sekunden nach Einwechslung

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare