Atlanta United tätigt MLS-Rekordtransfer

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Atlanta United und der argentinische Klub Independiente einigen sich über den Transfer des 18-jährigen Shooting-Stars Ezequiel Barco, das berichtet "ESPN".

Der 1,67 Meter große Mittelfeldspieler wechselt um die MLS-Rekordsumme von ca. 12,4 Millionen Euro, plus einer Beteiligung von 30 Prozent, sollte Barco vor 2019 transferiert werden.

Der davor aktuelle Rekord-Transfer der MLS war der Wechsel von Michael Bradley zu MLS-Champion Toronto FC. Die Kanadier zahlten der AS Roma 2013 umgerechnet 8,25 Millionen Euro.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Serie A: Cagliari zeigt Interesse an Sturms Lykogiannis

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare