Royer-Assist bei Sieg gegen Chicago Fire

Aufmacherbild Foto: © gettyGEPA
 

Prestige-Erfolg für Daniel Royer.

Gemeinsam mit seinen New York Red Bulls gewinnt der Steirer in der Major League Soccer das Duell mit Weltmeister Bastian Schweinsteiger und Chicago Fire mit 2:1.

Royer leistet dabei in Minute 37 die Vorarbeit zum Führungstreffer von Bradley Wright-Philips. Den Gästen gelingt durch Nemanja Nikolic (59.) der Ausgleich, Kemar Lawrence (71.) schießt New York zum Sieg.

"Wir hätten uns mehr verdient, die Chancen waren da", kommentiert Schweinsteiger die Niederlage.

Die Red Bulls rangieren in der Eastern Conference mit 16 Punkten aus neun Spielen auf Rang zwei, Chicago ist mit elf Zählern aus acht Partien Siebter.


Barcelona bekommt Derby-Sieg "geschenkt":

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid: Bickel hat Liste mit bis zu 20 Trainer-Kandidaten

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare