Ivanschitz: "Pilsen hat seinen Reiz"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Wechsel von Andreas Ivanschitz zu Viktoria Pilsen nimmt konkrete Formen an.

"Mit 33 Jahren in Europa wieder um den Meistertitel zu kämpfen, ist auch nicht schlecht, hat seinen Reiz. Eine Herausforderung, noch einmal in den Europacup zu kommen", sagt der ehemalige ÖFB-Teamkapitän gegenüber "Peter Linden Live".

Der Burgenländer konnte sich mit den Seattle Sounders auf keinen neuen Vertrag einigen. Andere Klubs aus der Major League Soccer haben auch angefragt.

"Aber da war nichts dabei, bei dem ich mit Überzeugung Ja gesagt hätte", so Ivanschitz.

Sollte er in Pilsen unterschreiben, würde er gemeinsam mit seiner Familie nach Prag ziehen.


Die schönsten Freistöße der Barca-Geschichte:


Textquelle: © LAOLA1.at

David Alaba und Co. kicken als Gärtner verkleidet

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare